Staffel 1 – #007 – Ganz Unten (Sendemitschnitt)

1397966_10200729939685415_1266427254_oNachdem die drei FIB-Agenten am ersten Tag relativ wenig ausrichten konnten, begann der zweite Tag recht unangenehm in einem dunklen, angeranzten Kellergewölbe, das aber trotzdem Teil der Anstalt war.

Im weiteren Verlauf sollte seltsame Pampe, ein Schatz und ein kleines Fläschchen eine wichtige Rolle spielen, bis es zu einem wundervollen dreistimmigem Gesang kam. Aber das hört ihr euch am besten selbst an:

Wie immer sind Fragen, Anregungen und Bemerkungen in den Kommentaren herzlich willkommen! Besonders interessiert uns, ob die Sendezeit euch gut in den Kram passt und wie ihr es findet, dass wir mit denselben drei Spielern eine ganze Sendung bestreiten.

Du willst in der nächsten Folge mitspielen? 
Einfach per Mail an mitmachen@radiorollenspiel.de, per Facebook oder als Kommentar unter dem Kalendereintrag. Um das Gleichgewicht zu wahren, suchen wir vor allem auch Spielerinnen!

Staffel 1 – #006 – Die Einweisung (Sendemitschnitt)

Livetechnik im MIZ-Studio

Drei Jungagenten des FIB werden für einen dringenden Einsatz einberufen. Ein Hacker will einen unglaublich zerstörerischen Virus in die Welt setzen. Der FIB ist der Überzeugung, dass sich der unter dem Namen “Jakob” agierende Kriminelle in einer psychischen “Heilanstalt” für Reiche und Schöne eingenistet hat, der Freeman-McMurphy-Klinik.

Kurzerhand werden die Agenten angewiesen, sich ebenfalls einweisen zu lassen. Das ist einfach, aber was danach passiert, ist schwer zu glauben…

Wie immer sind Fragen, Anregungen und Bemerkungen in den Kommentaren herzlich willkommen!

Du willst in der nächsten Folge mitspielen? 
Einfach per Mail an mitmachen@radiorollenspiel.de, per Facebook oder als Kommentar unter dem Kalendereintrag.

Staffel 1 – #005 – Techniktest

Am Montag ist es soweit und wir stecken in den letzten Vorbereitungen. Damit uns nicht noch in allerletzter Minute die Decke auf den Kopf fällt, haben wir schon mal einen kleinen Techniktest gemacht, in dem wir unser komplettes Setup ausprobiert haben.

Wie klingt es, wenn der Anrufer die Musik zu laut hört? Kann der Spielleiter Sounds vorhören, ohne, dass sie im Sendesignal zu hören sind? Und warum weigert sich Frl. S. dieses eine Programm zu installieren?

Wie immer sind Fragen, Anregungen und Bemerkungen in den Kommentaren herzlich willkommen!

Du willst mitspielen? 
Einfach per Mail an mitmachen@radiorollenspiel.de, per Facebook oder als Kommentar unter dem Kalendereintrag.

Staffel 1 – #004 – Willkommen, BWLerin!

So langsam wird es ernst. Am nächsten Montag geht es los. Und wir präsentieren euch heute eine weitere, alles entscheidende Zutat, ohne die ein Radiorollenspiel gar nicht möglich wäre. Die Sprecherin.

Wer Kristina Ulrich ist, wie wir sie erpresst haben mitzumachen und welche dunkle Geheimnisse wir ihr entlocken können, erfahrt ihr hier:

Wie immer sind Fragen, Anregungen und Bemerkungen in den Kommentaren herzlich willkommen!

Wir suchen immer noch Mitspieler!
Einfach per Mail an mitmachen@radiorollenspiel.de, per Facebook oder als Kommentar unter dem Kalendereintrag.

Staffel 1 – #003 – Das seltsame Wesen

Haben wir eigentlich schon erwähnt, dass wir am 18. November um 20:00 Uhr mit einer neuen Folge Radiorollenspiel anfangen? Tun wir. Per Webstream, mit professioneller Audiotechnik aus den Studios des MIZ Babelsberg, mit Sprecherin, Sprechern, Tontechniker und einem Skript, das ganz schon ganz schön weit gediehen ist.

Aber uns fehlt noch was: Mitspieler. Wir werden per Skype oder Telefon erreichbar sein, die technischen Details erklären wir euch noch hier und in der Sendung. Aber wir möchten dieses Mal dazu aufrufen, sich auf jeden Fall vorher anzumelden. Das geht per Mail an mitmachen@@@radiorollenspiel…de, per Facebook-Nachricht an unser Profil oder als Kommentar unter dem Kalendereintrag, wir wenden uns dann an die E-Mail-Adresse, die ihr im Formular angebt.

Da wir schon ein kleines bisschen Erfahrung sammeln konnten, haben wir uns in der aktuellen Podcastfolge über Mitspielerinnen und Mitspieler unterhalten. Also die seltsamen Wesen, die immer genau das machen, womit wir nicht gerechnet hätten. Was großartig ist. Aber hört selbst:

Wie immer sind Fragen, Anregungen und Bemerkungen in den Kommentaren herzlich willkommen!

Staffel 1 – #002 – Ein Logo und drei Mikrofone

Jetzt muss es Schlag auf Schlag gehen, denn am 18. November wollen wir ja schon auf Sendung gehen. In der aktuellen Folge unseres Hintergrundpodcasts geht es deshalb vor allem um Sachen, die mit der eigentlichen Geschichte gar nicht so viel zu tun haben, die aber trotzdem immens viel Zeit kosten:

Wie immer sind Fragen, Anregungen und Bemerkungen in den Kommentaren herzlich willkommen!

Staffel 1 – #001 – The Empire Strikes Back

Sehr geehrte Radiorollenspielerinnen und -spieler.

Es ist lange her, dass wir uns bei euch gemeldet haben, aber jetzt ist es wieder so weit. Wir machen ein neues Radiorollenspiel! Also genau genommen, machen wir drei neue Radiorollenspiele zu jeweils fünf einzelnen Episoden. Haltet euch schon mal die Woche ab dem 18. Novenber frei.

Warum genau das so ist, was wir bis jetzt getrieben haben und warum einer von uns immer noch im Kimono rumläuft, erklären wir euch genauer auf die Art und Weise, die wir am Besten können: Indem wir in ein Mikrofon sprechen. Aber hört am selbst:

Wir freuen uns über eure Kommentare in den Kommentaren!

HSBM 26: Die toten Hände

Im London des ausgehenden 19. Jahrhunderts ist eigentlich alles in Ordnung. Die Gesellschaft profitiert von der Industrialisierung, es gab schon lange keinen Krieg mehr und um 16:00 Uhr gibt es Tee. Klar, manchmal gibt es kleine Probleme mit feindlichen Agenten, Serienmördern und dampfbetriebenen Killerrobotern. Aber darum kümmert sich die Superhelden-Truppe “Die Liga der helfenden Hände“…

…jedenfalls so lange, bis ein Mitglied nach dem anderen auf mysteriöse, plötzliche Art und Weise zu Tode kommt. Wer steckt dahinter? Ein größenwahnsinniger Superschurke? Eine feindliche Macht? Vielleicht sogar Außerirdische? Das kann nur Palladium, die für Superhelden zuständige Abteilung des Scotland Yard,  herausfinden.

Vielleicht.

[display_podcast]

Abspann: 

Skript: Marcus Richter & Daniel Hirsch (Download)

Spielleitung & Erzähler: Marcus Richter

Sprecher: Magdalena Bienert (Roseworth Muddlestone, Greenleave, Dr. Steam), Mats Leubner (Almond Alchemist, Der Eiserne Holzfäller), Daniel Hirsch (Samuel Myth, Maxwell Smart, Shurban)

Komposition, SFX & Soundlayout: Sebastian Simmert

HSBM 24: Die letzte Fahrt der Ushi Mira

Richard? Was ist los mit dir?

Es ließ sich alles ganz einfach an: Ein paar Mitarbeiter eines Jupitermondes sollten wegen Asteroidengefahr auf ein Kreuzfahrtraumschiff evakuiert werden. Im Prinzip also ein paar Tage Entspannung und dann zurück an die Arbeit. Aber es kam dann natürlich doch anders: Die Mannschaft meutert, die Biologin ist irre und der Kapitän besoffen. Und als ob das noch nicht genug wäre, gibt es gefährliche Alientiere im Maschinenraum und eine seltsame Computerstimme.

Das kann natürlich nicht für alle gut ausgehen. Aber hört selbst:

[display_podcast]

Erstmalig möchten wir euch ein besonderes Schmankerl anbieten: Vor jeder Sendung entwerfen wir die Geschichte, die immer viel umfangreicher ist, als das letztlich im Blue Moon zu hören ist. Falls ihr euch dafür interessiert, könnt ihr euch hier das Drehbuch anschauen.

Ebenfalls sollen die Beteiligten ausführlich genannt und geehrt werden:

Skript: Marcus Richter & Daniel Hirsch

Spielleitung & Erzähler: Marcus Richter

Sprecher: Magdalena Bienert (Aria, Carla Jackal, Meuterer), Mats Leubner (Kapitän, Meuterer Alex), Daniel Hirsch (Robby, Herr Schmidt, Meuterer)

Komposition, SFX & Soundlayout: Sebastian Simmert

HSBM 22: Die Todgeweihten

Jonas Heartford ist ein – bis jetzt – recht erfolgreicher Kandidat der TV-Show “Alles oder Nichts!”. Der junge Mann mit der tragischen Familiengeschichte ist in der Show, die eine Mischung aus “Dschungelcamp” und “Wer wird Millionär?” ist, kurz davor, eine ganze Million abzuräumen. Doch vor dem großen Finale liegt Jonas tot auf dem Hof des transsylvannischen Schlosses, auf dem die Sendung aufgezeichnet wird.

Und das war die Stelle, in der ihr die Hörer ins Spiel kamen…